Marken über die Interne OrdnungsNr. suchen




     

609 Marken gespeichert.
<<<000200    000201    000202>>>


Land / Gebiet: Malaiische Staaten - Selangor
Jahrgang / Datum: 00.00.1941
Motive: Moschee und Palast von Klang
Wertstufen: 8 Cents
Besonderheit / Abart: Unverausgabte
Fundort: 696. Daniel F. Kelleher Auktion vom Februar 2017 in Danbury/USA
Wert: Ein ungebrauchtes Exemplar dieser Unverausgabten wurde an der 696. Daniel F. Kelleher Auktion vom Februar 2017 in Danbury/USA unter Los Nr. 237 für 600 US$ + Aufgeld verkauft.
Beschreibung: 1941 plante das mailaiische Sultanat Selangor eine Farbänderung der 8 Cent Wertstufe aus der Freimarkenausgabe (Mi Nr. 31-48). Die 8 Cent Wertstufe grau (Mi Nr. 38) wurde dazu in rot hergestellt, kam aber infolge des japanischen Einmarsches nicht mehr an die Postschalter und blieb somit unverausgabt.

Die japanischen Besatzungstruppen verwendeten später die bestehenden Bestände und verausgabten diese am 3. April 1942 mit einem Aufdruck des Siegels des Malaiischen Militärbüros (Mi Nr. Jap. Bes. Selangor 1-19). Dabei wurde die Farbänderung der 8 Cent Wertstufe aber nicht verwendet. Der Michel Katalog listet diese Unverausgabte nicht.
Markenredakteur/Freischaltung: 23.05.18 07:55:37
Fehler melden
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.