Marken über die Interne OrdnungsNr. suchen




     

397 Marken gespeichert.
<<<000119    000120    000121>>>


Land / Gebiet: China Mandschukuo
Jahrgang / Datum: 00.00.1945
Motive: Zuschlagsmarken für den Patriot Aviation Fund
Wertstufen: 3 + 47 Fen und 6 + 44 Fen
Besonderheit / Abart: Unverausgabte
Fundort: John Bull Auktion in Hongkong vom Dezember 2013
Wert: An der John Bull Auktion in Hongkong vom Dezember 2013 wurde unter Los Nr. 4939 ein Paar zu 20‘000 HK$ (ca. 2‘000 €) + Aufgeld verkauft.
Beschreibung: 1944 beabsichtigte die Post des japanischen Scheinstaates Mandschukuo die Herausgabe von vier Zuschlagsmarken zugunsten des „Patriot Aviation Fund“ um zusätzliche Mittel für die Luftstreitkräfte von Japan und Mandschukuo einzunehmen. Die Marken wurden im März bestellt und sollten im August verausgabt werden. Portoerhöhungen sowie eine verspätete Lieferung führten dazu, dass die vorgesehenen Wertstufen 3 und 6 Fen inzwischen überholt waren. Von 500‘000 bestellten Sätzen wurden 125‘000 hergestellt, jedoch nie ausgegeben. Heute auftauchende Exemplare stammen vermutlich aus Lagerbeständen, die nach der Kapitulation Japans im August 1945 oder später geplündert wurden.

Die Paare sind zweisprachig in japanisch und chinesisch:

Auf der Marke zu 3 Fen + 47 Fen steht: „Das Streben der Jugend ist so hoch und erhaben wie die Flugzeuge am Himmel“. Gezeigt wird die Ausbildung von Piloten mit Hilfe eines Modells vor einem echten Flugzeug.
Auf der zu 6 Fen + 44 Fen steht: „Spenden zur Aktivierung von Flugzeugen, um den Feind zu besiegen“. Gezeigt werden Bomber, die über einer Frau mit winkenden Kindern fliegen.

Diese Unverausgabten werden im Michel Katalog nicht gelistet. Im chinesischen Chan Katalog sind sie unter Nr. Chan MKU2. J.S.C.A. U1-4 verzeichnet.
Markenredakteur/Freischaltung: 04.02.18 17:55:04
Fehler melden
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.