Marken über die Interne OrdnungsNr. suchen




     

1118 Marken gespeichert.
<<<000752    000753    000754>>>


Land / Gebiet: Rumänien
Jahrgang / Datum: 00.00.1930
Motive: Mi 337 mit Aufdruck
Wertstufen: 2 Lei
KatalogNr: 373
Besonderheit / Abart: Aufdruck - kopfstehend
Fundort: Robert A. Siegel-Auktion vom 28. Juni 2022 in New York/USA
Wert: Ein ungebrauchter halber 100er Bogen inklusive der beiden Kopfsteher wurde in Begleitung eines Attestes an der Robert A. Siegel-Auktion vom 28. Juni 2022 in New York/USA unter Los Nr. 194 für 11‘500 US$ + Aufgeld verkauft.
Beschreibung: Am 8. Juni 1930 verausgabte Rumänien eine Sonder-Aushilfsausgabe anlässlich der Thronbesteigung von König Karl II. (Mi Nr. 372-374). Da in der kurzen Zeit nach Bekanntgabe des Ereignisses keine neue Sonderausgabe hergestellt werden konnte, verwendete man dazu die Flugpostmarken zu 1, 2 und 5 Lei (Mi Nr. 336-338) und versah diese mit einem einzeiligen Aufdruck 8. IUNIE 1930. Bei der 2 Lei Wertstufe (Mi Nr. 373) sind uns 1980 zwei kopfstehende Aufdrucke bekannt geworden. Weitere Kopfsteher sind bisher unbekannt. Der Michel-Katalog listet diese Kopfsteher nicht.

Gemäss Literatur sowie im vorliegenden Attest wird der Hergang für die Entstehung dieser zwei Kopfsteher wie folgt beschrieben:

Insgesamt wurden von den 3 Wertstufen je 400 Bogen à 100 Exemplare = 40‘000 Sätze mit dem Aufdruck versehen. Da bei verschiedenen Bogen einige Marken defekt waren, wurden diese vor dem Aufdruckvorgang herausgetrennt und durch einwandfreie Stücke ersetzt. Beim vorliegenden halben Bogen wurden die zwei defekten Stücke (Bogen Pos. 31+32) irrtümlich falsch eingesetzt , was beim nachträglichen Anbringen des Aufdruckes zu den zwei Kopfstehern führte!
Markenredakteur/Freischaltung: 15.08.22 18:21:43
Fehler melden
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.