Marken über die Interne OrdnungsNr. suchen




     

668 Marken gespeichert.
<<<000065    000066    000067>>>


Land / Gebiet: Papua Neuguinea
Jahrgang / Datum: 00.00.1961
Motive: Patrol Party
Wertstufen: 5 Shillings
Besonderheit / Abart: Unverausgabte
Fundort: Glen Stephens, australischer Briefmarkenhändler
Wert: Die Stücke werden in Australien einzeln mit 650 A$ (ca. 460 €) und im Viererblock zu 2400 A$ (ca. 1700 €) gehandelt.
Beschreibung: 1961 verkaufte die Chambon Ltd. of London der Australischen Banknotendruckerei in Melbourne eine neue Photogravur-Druckmaschine. Die Druckerei, welche nebst den Postwertzeichen für Australien auch diejenigen von Papua Neuguinea herstellte, wollte ihre Fabrikationsmöglichkeiten auf die neue Drucktechnik in Photogravur erweitern. Dazu wurden etliche Briefmarken zu Versuchszwecken hergestellt, dabei auch eine von Papua geplante Sonderausgabe zu 5 Shillings mit dem Titel „Patrol Party“.

Diese Marke wurde in 60er Bogen gedruckt und dem beratenden Ausschuss für Briefmarkenausgaben der Post Papuas präsentiert. Der Ausschuss lehnte eine Ausgabe dieser Briefmarke jedoch ab, da die Patrouille bewaffnet dargestellt wurde, was in Anbetracht der zeitnahen Unruhen mit der Landbevölkerung nicht erwünscht war. Damit sollten die bereits in unbekannter Stückzahl gedruckten Versuchsmarken der Vernichtung zugeführt werden. Gemäss Literatur sollen noch 100 Exemplare dieser Unverausgabten existieren und teilweise ihren Weg in den Handel gefunden haben. Michel und Scott katalogisieren diese Unverausgabten nicht.
Markenredakteur/Freischaltung: 14.12.17 07:34:38
Fehler melden
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.