Marken über die Interne OrdnungsNr. suchen




     

668 Marken gespeichert.
<<<000473    000474    000475>>>


Land / Gebiet: Jordanien - Besetzung von Palästina
Jahrgang / Datum: 00.00.1948
Motive: Zwangszuschlagsmarken mit Aufdruck
Wertstufen: 1,2,3,5,10,15,20 und 50 Mils
Besonderheit / Abart: Aufdruck kopfstehend
Fundort: 6. Classicphil-Auktion vom 27. Oktober 2020 in Wien
Wert: An der 6. Classicphil-Auktion wurden diese in ** VB unter Los ex Nr. 30360 - 30374 verkauft: 1 Mil zu 90 €, 2 Mils zu 60 €, 3 Mils zu 90 €, 5 Mils zu 90 €, 10 Mils zu 90 €, 15 Mils zu 80 €, 1Ex 20 Mils zu 60 € und VB 50 Mils zu 90 €, jeweils + Aufgeld.
Beschreibung: Am 5. Oktober 1948 verausgabte Jordanien eine Zwangszuschlagsausgabe für seine besetzten Gebiete in Palästina (Mi Nr. Zu 1-8). Dazu verwendete man jordanische Zwangszuschlagsmarken der Ausgabe 1947 (ex Mi Nr. Zu 1-8) und versah diese mit einem zweizeiligen Aufdruck PALESTINE in lateinischer und arabischer Schrift.
Von den Wertstufen 1,2,3,5,10,15,20 und 50 Mils sind uns kopfstehende Aufdrucke bekannt. Der Michel-Katalog listet diese Kopfsteher nicht.
Markenredakteur/Freischaltung: 09.01.21 20:20:11
Fehler melden
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.