Marken über die Interne OrdnungsNr. suchen




     

521 Marken gespeichert.
<<<000321    000322    000323>>>


Land / Gebiet: Brunei
Jahrgang / Datum: 00.00.1941
Motive: Pfahlbaudorf Kampong Ayer
Wertstufen: 8 Cents
Besonderheit / Abart: Unverausgabte
Fundort: 67. Phoenix Auktion vom 1. Februar 2019 in Melbourne
Wert: Ein postfrisches Exemplar dieser Unverausgabten wurde an der 67. Phoenix Auktion vom 1. Februar 2019 in Melbourne unter Los Nr. 1554 für 40 A$ (ca. 26 €) + Aufgeld verkauft.
Beschreibung: Zwischen 1924 und 1950 verausgabte Brunei die Freimarken-Ergänzungswerte 6 und 12 Cents in neuer Zeichnung mit dem Pfahlbaudorf Kampong Ayer (Mi Nr. 55-57). 1941 war die Ausgabe einer weiteren 8 Cents Wertstufe in gleicher Zeichnung vorgesehen.

Infolge der japanischen Besetzung kam es aber nicht mehr dazu. Die japanischen Besatzer versahen die vorhandenen Marken mit einem Aufdruck und verwendeten sie als Ausgabe der jap. Besatzungsmacht (siehe Abbildung rechts, Mi Nr. Jap. Besetz. Brunei 10). Marken ohne diesen Aufdruck wurden nie verausgabt. Der Michel Katalog verweist in einer Fussnote auf diesen Umstand, listet die Unverausgabten ohne Aufdruck aber nicht.
Markenredakteur/Freischaltung: 19.03.19 10:51:25
Fehler melden
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.