Marken über die Interne OrdnungsNr. suchen




     

389 Marken gespeichert.
<<<000128    000129    000130>>>


Land / Gebiet: Aserbaidschan
Jahrgang / Datum: 00.00.1920
Motive: Soldaten
Wertstufen: 1,2,3,4,5,10 und 12 ШАИ und 1,2,4,5 sowie 10 XP
Besonderheit / Abart: Unverausgabte
Fundort: 672. Daniel F. Kelleher Auktion vom August 2015 in NY
Wert: Ein Satz dieser Unverausgabten wurde an der 672. Daniel F. Kelleher Auktion vom August 2015 in NY unter Los Nr. 3690 für 400 US$ + Aufgeld verkauft.
Beschreibung: Anfang 1920 begann die Sowjetunion mit der militärischen Vereinnahmung der selbständigen Republik Aserbaidschan [1]. Zu den Vorbereitungen dieser Übernahme gehörte auch die Herstellung von Briefmarken für das neue sowjetische Gebiet. Zu diesem Zweck wurde eine Freimarkenausgabe mit 11 Wertstufen produziert. Die Wertzeichen tragen die russische Inschrift ΠΕРСИДϹКАЯ ПОУТА = Persische Post.

Aus mir nicht bekannten Gründen verzichtete man auf eine Ausgabe dieser vorbereiteten Marken und verwendete bis 1921 weiterhin die Freimarken der Republik (Mi Nr. 1-10). Am 22. Oktober 1921 erschienen dann die ersten Ausgaben mit Inschrift ACCP (Aserbaidschanische Sowjetrepublik Mi Nr. 11-12).
Markenredakteur/Freischaltung: 21.02.18 21:49:34
Fehler melden
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.